Wir sind die Spitzenorganisation der Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland. Wir vertreten die Interessen dieses Heilberufs in Politik und Gesellschaft und setzen uns für die einheitliche, hochwertige und flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland ein. Unsere Mitglieder sind die jeweils siebzehn Apothekerkammern und Apothekerverbände der Länder.

Für die Vertragsabteilung unseres Geschäftsbereichs Ökonomie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Volljuristen (m/w/d)

(38,5 h Wochenarbeitszeit, unbefristet)

Ihre Aufgabe: In der Vertragsabteilung wirken Sie daran mit, die maßgeblichen Regeln zu gestalten, nach denen die Apotheken in Deutschland Arzneimittel abgeben und abrechnen. Dies geschieht unter anderem in Vertragsverhandlungen mit den gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Das Mandat hierfür hat der Gesetzgeber erteilt und passt es laufend an. Aus diesem Grund steht neben den Vertragsverhandlungen die Entwicklung von Vorschlägen für die Gesetz- und Verordnungsgebung im Fokus Ihrer Arbeit. Die Leistungen der Apotheken entwickeln sich dynamisch und müssen ständig neue fachliche, rechtliche, technische und gesellschaftliche Anforderungen berücksichtigen, woraus permanent neue Herausforderungen in der täglichen Arbeit des Verbandes erwachsen. Die Digitalisierung aller Prozesse schreitet voran und das Leistungsspektrum der Apotheken wächst kontinuierlich. Bei all dem bauen wir auf Ihre Unterstützung.

Ihr Profil: Sie haben Freude an der Vertragsgestaltung und keine Scheu vor Vertragsverhandlungen. Sie formulieren präzise und stellen Ihre Meinung in verständlicher Form dar. Ihr Fundament ist ein gutes juristisches Grundlagenwissen, das es Ihnen ermöglicht, sich in spezielle Fragestellungen - wie zum Beispiel des Leistungserbringerrechts des SGB V - einzuarbeiten. Die Arbeit in interdisziplinären Teams liegt Ihnen und Sie bewegen sich gerne in den demokratisch strukturierten Prozessen eines Spitzenverbandes. Bewerbungen von Berufsanfängern sind uns ebenso willkommen wie solche von Personen mit einschlägiger Berufserfahrung.

Unser Angebot: Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit attraktiver Vergütung in unserer modernen und ergonomisch ausgestatteten Geschäftsstelle in der Europacity im Herzen Berlins. Flexible Arbeitszeiten erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. ÖPNV-Zuschuss, Paketservice, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie vor Ort frisch zubereitete Mahlzeiten runden das Gesamtpaket ab.

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen jeden Geschlechts. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, aus denen wir Ihren Werdegang, Ihre Qualifikation, Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren möglichen Eintrittstermin ersehen können, senden Sie bitte mit Angabe der Kennziffer 050118 – gern als eine PDF-Datei mit max. 5 MB Datenvolumen – an:

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Stabsstelle Finanzen, Personal und Verwaltung
Frau Gabriela Dahl, Heidestraße 7, 10557 Berlin

personal(at)abda.de, Telefon: 030-4 00 04-1 18