AKTUELLES
Alle Pressemeldungen
Krankenkassen könnten Patienten stärker entlasten: Nur noch jedes fünfte Rabattarzneimittel ist zuzahlungsfrei

Nach Berechnungen des DAV ist die Befreiungsquote zu Jahresbeginn 2017 auf 22,8 Prozent gefallen, nachdem sie Ende 2016 noch bei 31,6 Prozent gelegen hatte.

ABDA-Präsident Schmidt im Interview mit der DAZ

"Letzten Endes muss die Politik irgendwann einmal springen und die Apotheker ganz ernsthaft als Player einbeziehen. Da bin ich sogar dankbar über die Diskussionen, die uns das EuGH-Urteil jetzt bringt", sagt Schmidt.

Geschäftsstelle der AMK unter neuer Leitung

Die Geschäftsstelle der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) wird seit dem 1. Januar 2017 von Dr. rer. nat. André Said (32) geleitet.

"Danke, Apotheke!"

Die Aktion unserer Kollegen vom Wort & Bild Verlag gefällt uns sehr. Auf der Internetseite gibt es jetzt neben dem Making-off auch ein Interview mit ABDA-Präsident Friedemann Schmidt zum #EuGH-Urteil.

Deutscher Apotheken-Award 2017: Verlängerung der Einsendefrist bis zum 28.1.2017

Auch die zweite Ausgabe des Deutschen Apotheken-Awards soll ein deutliches Signal an die Öffentlichkeit senden, wie engagiert sich die Apotheken für die Belange ihrer Patienten und Kunden einsetzen und Sachwalter ihrer Interessen sind.

Nacht-und Notdienst in den Weihnachtsferien: Apothekenfinder 22833

Patienten können in Notfallsituationen schnell und unkompliziert die jeweils in der unmittelbaren Umgebung diensthabenden Apotheken finden. Die kostenfreie und aktualsierte App für Smartphones gehört ebenso zum breiten Angebot.

Arzneimittelpreise und EuGH

Die ABDA begrüßt den vom BMG vorgelegten Referentenentwurf für ein Gesetz zum Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Es ist die naheliegendste Option und europarechtlich zulässig.

Hilfsorganisationen der Apotheker sammeln Spenden für notleidende Menschen in aller Welt

Viele Pharmazeuten engagieren sich für die Gesundheit von notleidenden Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika.

Deutscher Apotheken-Award 2017 ausgeschrieben: Auch Selbsthilfegruppen und Patientenverbände können nominieren

Ab sofort können Beiträge zum Deutschen Apotheken-Award eingereicht werden.

ABDA verabschiedet Resolution zum Versandhandel

Die Mitgliederversammlung der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V. hat am 7.12.2016 einstimmig eine Resolution zum Versandhandel verabschiedet.

EINBLICK 04 | 2016

"Der Medikationsplan ist ein richtiger Schritt – aber ein sehr zaghafter und läuft der Entwicklung eigentlich hinterher", so Prof. Martin Schulz. Mehr zu diesem und anderen Themen in der neuen Ausgabe des ABDA-Newsletters.

Nächster Schritt zum Verkauf des Berliner Mendelssohn-Palais

Für das Bieterverfahren zum Verkauf des Berliner Mendelssohn-Palais ist der Startschuss gefallen. Ab sofort können Investoren ihre Gebote für die einzigartige historische Immobilie abgeben, in der bis vor wenigen Monaten die...

Nahrungsergänzungsmittel: So können Verbraucher falsche Versprechen erkennen

„Apotheker informieren ihre Patienten kompetent und unabhängig darüber, woran Schwindelprodukte erkennbar sind und welche Präparate wirklich helfen“, sagt Thomas Benkert, Vizepräsident der BAK.

Deutsches Arzneiprüfungsinstitut DAPI wertet seit 15 Jahren erfolgreich Verordnungsdaten aus

„Unsere Datenbank umfasst rund 10 Milliarden einzelne Verordnungen und jedes Jahr kommen weitere 600 Millionen Datensätze hinzu“, sagt Dr. Andreas Kiefer.

Schon mehr als 150 Apothekenschließungen im Jahr 2016

Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist erneut gesunken. Nach den ersten drei Quartalen im Jahr 2016 gibt es nur noch 20.093 Apotheken - das sind 156 weniger als zum Jahresende 2015.

Arzneimittelpreise und EuGH-Urteil

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 19. Oktober 2016 zur Preisbindung für rezeptpflichtige Arzneimittel hat eine Debatte über die Zukunft der Arzneimittelversorgung ausgelöst.

Deutscher Apotheken-Award 2017 in drei Kategorien ausgeschrieben

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) vergibt den Deutschen Apotheken-Award im Jahr 2017 in den Kategorien "Gesunde Lebensführung", "Moderne Apotheke" und "Soziales Engagement".

EuGH-Urteil zu Arzneimittelpreisen höhlt Solidarprinzip der GKV aus

„Wir kämpfen dafür, dass die einheitlichen Preise für rezeptpflichtige Arzneimittel erhalten bleiben“, sagt Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer.

EuGH-Entscheidung gefährdet nationale Gesundheitssysteme

Friedemann Schmidt, Präsident der ABDA: "Es kann nicht sein, dass ungezügelte Marktkräfte über den Verbraucherschutz im Gesundheitswesen triumphieren. Jetzt ist die deutsche Politik gefordert!"

Gemeinsam aktiv gegen Medikationsfehler

2. Internationaler Tag der Patientensicherheit: Zahlreiche Aktionen zur „Medikationssicherheit“ in Deutschland, der Schweiz und Österreich

Fokus
  • © contrastwerkstatt - Fotolia.com

    Die Leitlinien zur Qualitätssicherung der Bundesapothekerkammer beschreiben apothekerliches Handeln in charakteristischen Situationen. Sie berücksichtigen die gültigen Gesetze und Verordnungen und orientieren sich am Stand von Wissenschaft und Technik. Bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems unterstützen sie die Beschreibung von Prozessen.

  • Der Deutsche Apothekerverband vergibt den Deutschen Apotheken-Award in den Kategorien "Gesunde Lebensführung", "Moderne Apotheke" und "Soziales Engagement". Der Preis würdigt das Engagement der Apotheker in ihrem sozialen Umfeld, aber auch ihre Bedeutung für die lokale Gesundheitsversorgung. Die Einreichungsfrist wurde bis zum 28.1.2017 verlängert.

  • Der Europäische Gerichtshof hat am 19.10.2016 entschieden, dass ausländische Versandapotheken die Arzneimittelpreisverordnung nicht mehr beachten müssen, wenn sie rezeptpflichtige Medikamente zu Patienten nach Deutschland schicken. Diese unerwartete Entscheidung hat eine Debatte über die Zukunft der Arzneimittelversorgung ausgelöst.

  • © ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände

    Jährlich leisten Deutschlands Apotheker mehr als eine halbe Million Nacht- und Notdienste. Besonders an Wochenenden und Feiertagen können Patienten durch den "Apothekenfinder 22833" die nächstgelegene geöffnete Apotheke unkompliziert und schnell finden.

  • © RioPatuca Images - Fotolia.com

    Zur gesellschaftlichen Verantwortung der Apotheker gehört auch, Menschen in besonderen Notlagen oder in weniger entwickelten Ländern zu unterstützen. Oft sind in Apotheken Spendenaufrufe oder Sammelbüchsen zu finden. Apotheker ohne Grenzen Deutschland e.V. und APOTHEKER HELFEN e.V. sind zwei wichtige Vereine.