Symposium der Bundesapothekerkammer: Generation Z in der Apotheke – Erwartungen an die Arbeit von morgen

Online-Veranstaltung
ab 10:00 Uhr

Die Bundesapothekerkammer veranstaltet am Mittwoch, 14. April 2021 das Symposium „Generation Z in der Apotheke – Erwartungen an die Arbeit von morgen“. Das Symposium findet als Hybridveranstaltung statt. Für unsere Planung bitten wir bis zum 7. April 2021 um Ihre Anmeldung unter presse(at)abda.de. Sie erhalten dann rechtzeitig einen Zugangslink. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer.

Als „Generation Z“ beschreiben Soziologen die Altersgruppe der Menschen, die zwischen den Jahren 1995 und 2010 geboren wurden. Diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen wählen in den nächsten Jahren eine Ausbildung oder ein Studium und treten nach und nach in die Erwerbstätigkeit ein. Die Werte der Generation Z unterscheiden sich deutlich von den Altersgruppen der Babyboomer, der Generation X und der Generation Y. Und ihre Werte entscheiden mit über ihre Berufswege.

Im Fokus des Symposiums steht die Förderung des Nachwuchses für die Apotheke vor Ort: Wie kann die Bundesapothekerkammer junge Menschen unterstützen, die bereits ihre pharmazeutische Ausbildung bzw. ihr Pharmaziestudium begonnen haben bzw. als Apotheker*in approbiert sind? Was muss heute angestoßen werden, damit die zukünftigen Apotheker*innen gerne in einer öffentlichen Apotheke arbeiten? Wie können sie für eine Selbstständigkeit begeistert werden?

Diskussionsteilnehmer sind:

Thomas Benkert, Präsident der Bundesapothekerkammer

  • Selbstständigkeit – das Richtige für mich? Ergebnisse einer Umfrage unter angestellten Apothekerinnen und Apothekern

Kathrin Peters, Soziologin und Mitarbeiterin des Instituts für Generationenforschung in Augsburg

  • Wo und wie will die Generation Z arbeiten?

Dr. Christiane Eckert-Lill, Geschäftsführerin Pharmazie der Bundesapothekerkammer

  • Auch Morgen gut gerüstet durch die Approbation

Max Willie Georgie, Beauftragter für Praktisches Jahr und Beruf, Bundesverband der Pharmaziestudierenden Deutschland (BPhD)

  • Das Praktische Jahr – Erfahrungen und Wünsche

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Reiner Kern, Leiter Kommunikation der Bundesapothekerkammer.

Zusatzinformationen