ABDA-Sommerfest im Apothekerhaus

Endlich gab es ein ABDA-Sommerfest im neuen Apothekerhaus. Nach einer dreijährigen pandemiebedingten Pause kamen am Dienstagabend rund 300 Gäste aus Gesundheit und Politik zum ersten Mal in der Berliner Heidestraße zusammen. Dabei waren unter anderem Edgar Franke (Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministeirum), Erwin Rüddel (MdB, CDU), Janosch Dahmen (MdB, Grüne), Tino Sorge (MdB, CDU), Carola Reimann (Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundes­verbandes), Dr. Hubertus Cranz (Hauptgeschäftsführer Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller) und Michael Hennrich (MdB, CDU). Es ist gute Tradition, dass es keine langen Reden gibt und die ABDA-Spitze ihre Gäste nur mit einer kurzen Ansprache begrüßt. Gabriele Regina Overwiening hatte zum ersten Mal die Ehre. Das Fest nutzte der ABDA-Vorstand dann zum politischen Netzwerken. Ansonsten war der Abend geprägt auch von Wiedersehensfreude und dem Versprechen "in Kontakt" zu bleiben. Die ABDA hatte das Apothekerhaus in der Heidestraße im Sommer 2019 bezogen. In den vergangenen Jahren war das Sommerfest in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin gefeiert worden.

Sommerfest der ABDA 2022
Konferenz, Kongress, Tagung, Veranstaltung, Konferenz, Kongress, Tagung, Veranstaltung
zurück zur Übersicht

Zusatzinformationen