Standespolitik: Mut, etwas anzupacken!

ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening hat sich auf der Expopharm mit einer Gruppe getroffen, die jüngere Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen für die Standespolitik begeistern wollen. Marc Kriesten, Ina Lucas, Quintus Russe, Franziska Scharf und Björn Schittenhelm hatten zum Gedankenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen im Alter von 45 Jahren und jünger auf der Expopharm in München eingeladen und konnten rund 30 Gäste begrüßen. Neben ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening hatten sich auch BAK-Vorstandsmitglied Dr. Hannes Müller und der Präsident der Apothekerkammer Nordrhein Dr. Armin Hoffmann Zeit für einen Gedankenaustausch genommen. Mittelfristig soll aus der Initiative eine ABDA-Nachwuchsgruppe mit Namen "AByou“ entstehen. ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening gratulierte den jungen Pharmazeuten zu ihrer Initiative und wünschte den "Mut, etwas anzupacken“ und sich einzubringen. Der Termin fand am 14. September 2022 unter dem Titel: "Community-Treff – Thema: Standespolitisch vernetzt, Pharmazie gestalten" auf der Expopharm in München statt. 

zurück zur Übersicht