Wir sind die Spitzenorganisation der Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland. Wir vertreten die Interessen dieses Heilberufs in Politik und Gesellschaft und setzen uns für die einheitliche, hochwertige und flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland ein. Unsere Mitglieder sind die jeweils siebzehn Apothekerkammern und Apothekerverbände der Länder.

Zur Verstärkung unseres Teams im Geschäftsbereich Ökonomie suchen wir zum 1. Januar 2021 eine(n)

Volljurist/in (m/w/d)

(38,5 Wochenstunden, unbefristet)

Ihre Aufgabe: Sie unterstützen die Aktivitäten unseres Verbandes bei der rechtlichen Ausgestaltung der Vertragsbeziehungen zwischen Krankenkassen und Apotheken sowie deren Verbänden. Die fortschreitende Digitalisierung im Apothekenwesen führt vermehrt zu gesetzlichen Regelungsaufträgen an der Schnittstelle zur Telematik sowie zu unseren Marktpartnern. Diesen Schwerpunkt der Vertragsgestaltung wollen wir mit Ihnen ausbauen.

Ihr Profil: Sie weisen überdurchschnittliche Rechtskenntnisse und ein gutes Verständnis für wirtschaftliche und IT-Zusammenhänge auf. Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitswesen sind dabei von Vorteil. Sie sind in der Lage, auch komplexe Sachverhalte rechtlich präzise zu beurteilen und Ihre Ergebnisse verständlich darzustellen.

Wir bieten: Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz in Berlin, ein leistungsgerechtes Gehalt und Sozialleistungen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, aus denen wir Ihren Werdegang, Ihre Qualifikation sowie Ihre Gehaltsvorstellungen ersehen können, senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 050116 – gern per E-Mail in einer Gesamtdatei mit max. 5 MB Datenvolumen – an:

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Stabsstelle Finanzen, Personal und Verwaltung
Frau Gabriela Dahl, Heidestraße 7, 10557 Berlin
personal(at)abda.de, Telefon: 030-400 04-118