Wir sind die Spitzenorganisation der Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland. Wir vertreten die Interessen dieses Heilberufs in Politik und Gesellschaft und setzen uns für die einheitliche, hochwertige und flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland ein. Unsere Mitglieder sind die jeweils siebzehn Apothekerkammern und Apothekerverbände der Länder.

Für unseren Geschäftsbereich Recht suchen wir baldmöglichst eine(n)

Volljurist/in (m/w/d)

(38,5 h Wochenarbeitszeit, unbefristet)

Ihre Aufgabe: Sie bearbeiten im Team des Geschäftsbereichs Recht schwerpunktmäßig Rechtsfragen im Zusammenhang mit Gesetzgebungsverfahren aus dem Gesundheitsbereich auf nationaler und europäischer Ebene. Weiterhin betreuen Sie unsere Gremien und Mitgliedsorganisationen in unterschiedlichsten juristischen Fragen. Es erwartet Sie ein breites Aufgabenspektrum vornehmlich zum Apotheken- und Arzneimittelrecht, insbesondere mit sozialrechtlichen Bezügen. Auch die Unterstützung unserer Mitgliedskammern bei den verwaltungsrechtlichen Anforderungen durch die Digitalisierung („E-Government“) gehört zu Ihren Tätigkeiten.

Ihr Profil: Sie weisen überdurchschnittliche Rechtskenntnisse, idealerweise belegt durch Prädikatsexamina, und Verständnis für soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge auf. Sozialrechtliche Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Die Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in spezielle Rechtsmaterien setzen wir voraus. Sie sind in der Lage, auch komplexe Sachverhalte rechtlich präzise zu beurteilen und Ihre Ergebnisse verständlich darzustellen. Wir erwarten von Ihnen Eigeninitiative gepaart mit der Bereitschaft, im Diskurs mit den Kollegen bestmögliche Antworten auf Rechtsfragen in einem komplexen Umfeld zu erarbeiten.

Wir bieten: Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz in der Europacity im Herzen Berlins, ein leistungsgerechtes Gehalt und darüber hinaus z. B. vermögenswirksame Leistungen, einen ÖPNV-Zuschuss und vor Ort frisch zubereitete Mahlzeiten in unserer Kantine. Regelungen zur Gleitzeit und zum mobilen Arbeiten ermöglichen flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Gemeinsam mit mehreren juristischen Kolleginnen und Kollegen sowie einer Teamassistentin lösen Sie eigenverantwortlich Aufgaben, profitieren von Erfahrungen und bereichern unseren Gedankenaustausch auf der Suche nach den besten Problemlösungen.

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen jeden Geschlechts und Alters. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, aus denen wir Ihren Werdegang, Ihre Qualifikation, Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren möglichen Eintrittstermin ersehen können, senden Sie bitte mit Angabe der Kennziffer 040107 – gern als eine PDF-Datei mit max. 5 MB Datenvolumen –  an:

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Stabsstelle Finanzen, Personal und Verwaltung
Frau Gabriela Dahl, Heidestraße 7, 10557 Berlin
Telefon: 030-4 00 04-1 18, bewerbung(at)abda.de