Wir sind die Spitzenorganisation der Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland. Wir vertreten die Interessen dieses Heilberufs in Politik und Gesellschaft und setzen uns für die einheitliche, hochwertige und flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland ein. Unsere Mitglieder sind die jeweils siebzehn Apothekerkammern und Apothekerverbände der Länder.

Für die Abteilung Wissenschaftliche Evaluation im Geschäftsbereich Arzneimittel der ABDA suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Apotheker/in (m/w/d)

(38,5 h/Woche)

Die Stelle ist als Elternzeitvertretung zunächst für voraussichtlich ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben: Zu Ihren Tätigkeiten gehören die eigenständige Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen zur Evidenz-basierten Pharmazie mit den Schwerpunkten pharmazeutische Dienstleistungen, Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) und elektronisch unterstützte AMTS-Prüfung sowie die Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten und Studien im Bereich pharmazeutischer Dienstleistungen und Evidenz-basierter Pharmazie.

Ihr Profil: Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie. Erfahrungen in der Recherche und Aus-/Bewertung wissenschaftlicher Literatur, vertiefte Kenntnisse in klinischer Pharmazie oder Versorgungsforschung sowie eine Promotion bzw. andere Zusatzqualifikation (z. B. MSc oder MPH), bevorzugt in den genannten Bereichen, sind von Vorteil. Ein tiefergehendes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und an der Weiterentwicklung des apothekerlichen Leistungsspektrums, eine hohe Bereitschaft, sich in neue, zukunftsorientierte Themen einzuarbeiten und die Fähigkeit eigenständig konzeptionell zu Arbeiten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Die Position verlangt ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kreativität und Eigenverantwortung sowie Aufgeschlossenheit gegenüber berufspolitischen Fragestellungen.

Unser Angebot: Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit attraktiver Vergütung in unserer modernen und ergonomisch ausgestatteten Geschäftsstelle in der Europacity im Herzen Berlins. Flexible Arbeitszeiten erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. ÖPNV-Zuschuss, Paketservice, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie vor Ort frisch zubereitete Mahlzeiten runden das Gesamtpaket ab.

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen jeden Geschlechts. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, aus denen wir Ihren Werdegang, Ihre Qualifikation, Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren möglichen Eintrittstermin ersehen können, senden Sie bitte mit Angabe der Kennziffer 060104 – gern als eine PDF-Datei mit max. 5 MB Datenvolumen – an:

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Stabsstelle Finanzen, Personal und Verwaltung
Frau Gabriela Dahl, Heidestraße 7, 10557 Berlin

personal(at)abda.de, Telefon: 030-4 00 04-1 18