Als deutscher Apotheker im Ausland arbeiten

Internationale Erfahrungen sind insbesondere für junge Apotheker eine interessante Perspektive. Wer für mehrere Monate oder dauerhaft als Apotheker im Ausland arbeiten möchte, muss im Vorfeld seinen Apothekerabschluss anerkennen lassen. Für die Anerkennung ist entscheidend, ob das Beschäftigungsverhältnis innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) oder der Schweiz abgeschlossen werden soll.