Pressemitteilungen

Hier finden Sie chronologisch geordnet die Pressemitteilungen der Bundesorganisationen der Apothekerschaft zu gesundheitspolitischen, ökonomischen und pharmazeutischen Diskussionen sowie zu Gesundheitsfragen und Verbrauchertipps.


ABDA-Präsident Wolf: Nur Nebelkerzen

Zu der Einlassung von Dr. Thomas Trümper, Vorstandsvorsitzender des Pharmagroßhandels Anzag, in dem Artikel der DAZ online vom 28.2.2012 („Trümper: ABDA hätte früher über Honoraranpassung reden müssen“)
erklärt ABDA-Präsident...

Hilfstaxe: Apotheken sichern Versorgung und senken Kosten

Die Apotheken sichern die flächendeckende und qualitativ hochwertige Versorgung von schwerkranken Patienten mit Krebsmitteln und Schmerzlösungen für die Zukunft ab. Diesem Ziel dient ein neuer, bundesweit geltender Vertrag („Hilfstaxe“)...

Apotheker fördern evidenzbasierte Pharmazie

Deutschlands Apotheker wollen die evidenzbasierte Pharmazie fördern und gründen deshalb den Fachbereich „Evidenzbasierte Pharmazie“ im Deutschen Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNEbM). Die Gründungsveranstaltung des neuen...

Bei akuten Kreuzschmerzen viel bewegen – Bettruhe überholt

Etwa 85 Prozent der Bundesbürger hatten schon einmal Kreuzschmerzen. Neben Medikamenten hilft körperliche Aktivität. „Wer Rückenschmerzen hat, sollte körperlich aktiv werden. Die Aktivierung kann verhindern, dass die Schmerzen chronisch...

Mehr Arzneimitteltherapiesicherheit durch Gesundheitskarte

Deutschlands Apotheker wollen die Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) für alle Patienten durch eine freiwillige Anwendung auf der elektronischen Gesundheitskarte erhöhen. Mit der Durchführung dieses Projekts hat die...

Schmerzende Hände umgehend vom Arzt untersuchen lassen

Wenn die Hände ohne eine Verletzung oder andere erkennbare Ursache über mehrere Wochen schmerzen, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Schmerzende Gelenke, oft in den Fingern oder Händen, und Morgensteifigkeit können erste...

Antibiotika: Falsche Einnahme begünstigt Resistenzen

Patienten sollten Antibiotika immer wie vom Arzt vorgesehen einnehmen. Der falsche Gebrauch von Antibiotika kann die Entstehung von Resistenzen begünstigen. Dadurch kann die Wirksamkeit bei Infektionserregern verloren gehen. „Wie lange...

Arzneimittelausgaben sinken 2011 um 2,8 Prozent

Erheblicher Sparbeitrag durch die Apotheken

Apotheker warnen vor gefälschten Nahrungsergänzungsmitteln

Immer wieder tauchen gefälschte Nahrungsergänzungsmittel auf, die vor allem über das Internet vertrieben werden. Aktuell warnt die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) vor dem Nahrungsergänzungsmittel „Passion Power®“....