Pressemitteilungen

Hier finden Sie chronologisch geordnet die Pressemitteilungen der Bundesorganisationen der Apothekerschaft zu gesundheitspolitischen, ökonomischen und pharmazeutischen Diskussionen sowie zu Gesundheitsfragen und Verbrauchertipps.


NADA und ABDA im Dienst des sauberen Sports

Gemeinsam gegen Doping: Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) und die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände leisten während der Olympischen Spiele in London wichtige Aufklärungsarbeit für sauberen Sport. In der...

Neue Apothekenaktion „Fit für den Alltag“

„Fit für den Alltag“ – das ist das Anliegen der neuen bundesweiten Aktion in Apotheken. Sie wird am 26. Juli 2012 und damit einen Tag vor Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in London starten. „Apotheker kennen sich nicht nur mit...

ABDA-Präsident Wolf: 25 Cent sind völlig unzureichend

Heute hat das Bundeswirtschaftsministerium den Referentenentwurf zur Apothekenhonorierung an andere Ministerien zur Abstimmung versendet. Demnach soll das Apothekenhonorar pro abgegebener verschreibungspflichtiger Arzneimittelpackung...

Reiseapotheke: Nicht zu viel, aber das Nötige mitnehmen

Eine gut sortierte Reiseapotheke ist vor allem bei Auslandsreisen unerlässlich. Was genau in eine Reiseapotheke gehört, hängt unter anderem vom Reisestil und von der medizinischen Versorgung im Urlaubsland ab. „Auf eine Safaritour nach...

Mehr Zuzahlungen für Arzneimittel und neue Rabattverträge

Millionen Patienten müssen sich auf häufigere Zuzahlungen und neue Rabattarzneimittel einstellen, wenn sie Rezepte in ihrer Apotheke einlösen. Für die Versicherten aller gesetzlichen Krankenkassen gilt die Absenkung so genannter...

Deutscher Apothekerverband (DAV): Arzneimittelausgaben im Mai 2012

Im Mai 2012 sind die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Arzneimittel um -2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 2,3 Mrd. Euro gesunken. Die Zahl der ausgestellten GKV-Rezepte sank um -4,5 Prozent auf 38...

Innovativer Vertrag zwischen Apothekern und Krankenversicherung entlastet Patienten

Ein innovativer Vertrag zwischen Deutschem Apothekerverband (DAV) und Allianz Private Krankenversicherung (APKV) soll deren Versicherte von der Bürokratie rund um die Bezahlung von notwendigen, teuren Arzneimitteln entlasten. Nach einem...

Starke Schmerzmittel nicht ausschließlich bei Bedarf anwenden

Internationaler Fortbildungskongress Pharmacon

In Palliativmedizin ist Atemnot gut behandelbar

Internationaler Fortbildungskongress Pharmacon

Bei psychischen Erkrankungen oft nur geringe Therapietreue

Internationaler Fortbildungskongress Pharmacon