Berlin, 24. Juni 2016

Mendelssohn-Palais kommt auf den Immobilienmarkt

Das historische Mendelssohn-Palais wird ab sofort auf dem internationalen Immobilienmarkt provisionsfrei zum Verkauf angeboten. Mit der Vorbereitung und Durchführung des Verkaufsverfahrens hat die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. den anerkannten Berliner Immobilienspezialisten BÜRO DR. VOGEL GMBH beauftragt. Ab heute gibt es eine eigene Website für die Liegenschaft, in der sich zwischen 2002 und 2015 die Geschäftsstelle der ABDA befunden hat.

Unter www.mendelssohn-palais.de können sich Kaufinteressenten über das geschichtsträchtige Gebäude informieren, das in den Jahren von 1891 bis 1893 in der Jägerstraße in unmittelbarer Nähe zum Gendarmenmarkt erbaut wurde. Die Seite gibt zudem Auskunft über die Modalitäten des Bieterverfahrens zur Veräußerung der Immobilie, das für das vierte Quartal 2016 vorgesehen ist.

Mit dem Beginn des Verkaufsverfahrens erfolgt der nächste Schritt zur Umsetzung der Beschlüsse der ABDA-Mitgliederversammlung. Das höchste Entscheidungsgremium der Organisation hatte Mitte 2015 beschlossen, die Geschäftsstelle langfristig in einem neu zu errichtenden Bau in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes unterzubringen. Bis zu dessen Fertigstellung sind die Mitarbeiter in einem angemieteten Bürokomplex in Berlin-Mitte untergebracht. Das geräumte Mendelssohn-Palais kann nun nach entsprechender Vorbereitung zu einem günstigen Zeitpunkt an den Markt gebracht werden.