Newsroom

Die Arzneimittelversorgung in Deutschland hat am Ende des ersten Quartals 2017 einen neuen Tiefpunkt erreicht. Mit 32 Neueröffnungen und 113 Schließungen ergibt sich ein Rückgang der Apothekenzahl um -81 innerhalb von drei Monaten.

Schon fast jeder zweite Smartphone-Nutzer verwendet Apps, die Schritte zählen oder andere Fitnessdaten aufzeichnen.

Die ABDA kämpft weiter für das Versandverbot für verschreibungspflichtige Medikamente. Beim Fachkongress Medizin & Recht in Berlin (4.-6. Mai) betonte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt, dass die „Apotheken-Präsenzversorgung von der...

Über die Auszeichnung mit dem Deutschen Apotheken-Award können sich Pharmazeuten aus Kolbermoor (Bayern), Ahlen (Nordrhein-Westfalen) und Magdeburg (Sachsen-Anhalt) freuen.

In seiner Eröffnungsrede ging DAV-Chef Fritz Becker auch auf die aktuelle politische Lage ein. So forderte Becker erneut ein Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Medikamente.

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Aufhebung der Preisbindung für Versandapotheken aus dem EU-Ausland bedroht die Arzneimittelversorgung auf dem Land.

Die jüngst beschlossenen Gesetze zur Stärkung der Arznei- und Hilfsmittelversorgung können die Versorgung vieler Patienten verbessern, doch die Apotheken als Leistungserbringer stehen derzeit ernsten Herausforderungen bei den...

In seiner Eröffnungsrede am 26.04.2017 ging DAV-Chef Fritz Becker auch auf die aktuelle politische Lage ein. So forderte Becker erneut ein Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtigen Medikamente.


Panorama

Pressekonferenz zum Deutschen Apothekertag

Die ABDA präsentiert im Rahmen des Deutschen Apothekertages eine repräsentative Umfrage unter Apothekeninhabern – den nunmehr vierten „Apothekenklima-Index“. Alle Journalisten sind eingeladen an der Pressekonferenz am 24. September in Düsseldorf teilzunehmen. Zur Anmeldung geht es hier.

Hätten Sie's Gewusst?

Welcher Bestandteil der Weide wird medizinisch verwendet?

Medizinisch verwendet wird die Weiderinde. Sie enthält Salicin, dass im Körper zur schmerz- und entzündungshemmenden Salicylsäure umgewandelt wird.

Die aktuelle Zahl

81

Fast jede dritte Frau (32 Prozent) und jeder vierte Mann (25 Prozent) fürchtet sich vor einer stationären Behandlung in der Klinik. 81 Prozent der Besorgten haben Angst vor einer Ansteckung mit Krankenhauskeimen. (Quelle: Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH)