Das Fehlen von Wirkstoffen für Medikamente ist der „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ heute ein Thema des Tages wert. LAK-Präsidentin Magdalene Linz wurde befragt.

Bürgermeister und Lokalpolitiker machen sich ab sofort für die Apotheke vor Ort stark und kommen in der Imagekampagne „Einfach unverzichtbar“ zu Wort.

In Deutschland ist die Zahl der Apotheken im ersten Halbjahr dieses Jahres auf 19.591 gesunken.

Eine zehnköpfige Delegation von Apothekern und Ärzten aus Guinea besuchte vor kurzem die Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz, um sich über über das deutsche Gesundheitswesen zu informieren.

 

Insgesamt 73 von 110 gesetzlichen Krankenkassen erstatten ihren Versicherten zumindest einen Teil der Ausgaben für rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

In Glasgow ist der Jahreskongress des Weltapothekerverbands FIP zu Ende gegangen. Über 3.000 Teilnehmer aus 103 Ländern waren in die schottische Stadt gekommen.

ABDA-Vizepräsident Mathias Arnold hat in einem Interview erklärt, was die Apotheken für die Versorgung leisten. Schließlich kommen eine Milliarde Patienten pro Jahr in die Apotheken.

Die ABDA-Kampagne "einfach unverzichtbar" hat Doreen bekannt gemacht. Nun ist Helene Fischer auf die junge Frau mit schwerem Rheuma aufmerksam geworden und will sich mit ihr treffen.

Aus den Medien
Snippet
Snippet
Snippet
Pressemitteilung
Snippet
Aus den Medien
Snippet

Panorama

Patienteninfos aus der Notfalldose

Sie steht im Kühlschrank und kann im Ernstfall Leben retten: die zehn Zentimeter hohe, weiß-grüne Notfalldose. Jetzt bringen Apothekerkammer und Apothekerverband Westfalen-Lippe das Projekt nach Münster. Ab sofort sind die Notfalldosen in vielen Apotheken kostenlos beziehungsweise gegen eine kleine Spende für das Projekt „Eine Dosis Zukunft“ erhältlich.

Hätten Sie's Gewusst?

Wie heißen Mittel, die Insekten abwehren?

Die Mittel heißen Repellenzien.

Die aktuelle Zahl

231

In der sächsischen Lommatzscher Pflege wird Cannabis auf einer Fläche so groß wie 231 Fußballfelder angebaut. Aus den Blüten wird der Wirkstoff CBD gewonnen.