Newsroom

Agenda

E-Rezept: Web-App angekündigt

Fritz Becker hat seinen Politischen Lagebericht auf dem DAV-Wirtschaftsforum in Berlin abgegeben. Der DAV-Vorsitzende kündigte dabei eine wettbewerbsneutrale und leicht bedienbare Web-App an. Sehen Sie hier eine Videozusammenfassung.

Der Deutsche Apothekerverband wird zusammen mit der KBV und der GKV als federführender Gesellschafter die Aufgabe übernehmen, das E-Rezept für gesetzlich krankenversicherte Patienten zu planen und umzusetzen.

Das Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbandes widmet sich in diesem Jahr den Themen E-Health und Digitalisierung. Die zweitägige Veranstaltung wird am Mittwoch in Berlin eröffnet.

Muslime sollten während des Ramadans nicht unbedacht auf die Einnahme ihrer Medikamente verzichten. Häufig sind Risiken durch eine Anpassung der Dosis vermeidbar.

Der Deutschlandfunk hat sich in einem Verbrauchertipp mit pflanzlichen Medikamenten beschäftigt. Als Experte wurde ABDA-Vizepräsident Mathias Arnold befragt. Sein Fazit: Pflanzlich heißt keinesfalls harmlos.

Deutschlands Apotheker begrüßen die Absicht des Bundesgesundheitsministeriums, die Apotheken vor Ort zu stärken.

Am 7. Juni gibt es wieder einen "Tag der Apotheke". In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Richtige Medikation für Kinder“. Bundesweit machen viele Apotheken auf Leistungen speziell für Kinder aufmerksam.

Im Frühjahr fliegen die ersten Pollen und viele Menschen leiden unter den Symptomen von Heuschnupfen. Allergien sollten frühzeitig behandeln, rät die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Overwiening.

Audio & Video
Pressemitteilung
Snippet
Pressemitteilung
Audio & Video
Pressemitteilung
Pressemitteilung
Snippet

Panorama

AKWL: Fachsprachenprüfungen in 2018

Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe hat im vergangenen Jahr 96 Fachsprachenprüfungen abgenommen. 67 von 78 Prüflingen haben dabei die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache beim ersten Versuch nachgewiesen und die Prüfung bestanden. Das ist eine Quote von 86 Prozent. Jeder ausländische Apotheker muss die Prüfung bestehen, wenn er in Deutschland in dem Beruf arbeiten möchte.



Hätten Sie's Gewusst?

Wie werden die Wechseljahre noch genannt?

Die Wechseljahre der Frau werden auch Klimakterium genannt.

Die aktuelle Zahl

1,363 Mrd.

Im vergangenen Jahr haben die Apotheken in Deutschland 1,363 Mrd. Packungen abgegeben. 2017 waren es noch 10 Millionen mehr.