Newsroom

Agenda

E-Rezept: Web-App angekündigt

Der finnische Apothekerverband testet im November und Dezember dieses Jahres die Einführung eines Expressbotendienstes.

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) empfiehlt allen gesetzlich Krankenversicherten, ihre Grünen Rezepte und Kassenbons aufzubewahren.

Das Programm für den 7. Westfälisch-lippischen Apothekertag in Münster steht fest. Unter anderem wird Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erwartet.

Im Mitgliederbereich von abda.de können Apotheker Referate herunterladen, zum Beispiel für Vorträge vor Pflegekräften im Rahmen der Heimbelieferung.

Auf die wichtigsten Fragen zum ABDA-Datenpanel antwortet Ökonomie-Geschäftsführerin Claudia Korf in der aktuellen Ausgabe der Pharmazeutischen Zeitung.

Nach einer entsprechenden Gesetzesänderung dürfen Fachärzte in Großbritannien ab November erstmals eigenständig Medizinprodukte mit Cannabisgehalt verschreiben.

Nach 2015 und 2017 soll im kommenden Jahr zum dritten Mal der Deutsche Apotheken-Award verliehen werden.

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen lobt die Zusammenarbeit beim ARMIN-Projekt. Apotheker und Ärzte erproben, wie sich Arzneimittelkomplikationen besser vermeiden lassen.

 

Snippet
Snippet
Snippet
Snippet
Aus den Medien
Snippet
Pressemitteilung
Aus den Medien

Panorama

AKWL: Fachsprachenprüfungen in 2018

Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe hat im vergangenen Jahr 96 Fachsprachenprüfungen abgenommen. 67 von 78 Prüflingen haben dabei die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache beim ersten Versuch nachgewiesen und die Prüfung bestanden. Das ist eine Quote von 86 Prozent. Jeder ausländische Apotheker muss die Prüfung bestehen, wenn er in Deutschland in dem Beruf arbeiten möchte.



Hätten Sie's Gewusst?

Wie werden die Wechseljahre noch genannt?

Die Wechseljahre der Frau werden auch Klimakterium genannt.

Die aktuelle Zahl

1,363 Mrd.

Im vergangenen Jahr haben die Apotheken in Deutschland 1,363 Mrd. Packungen abgegeben. 2017 waren es noch 10 Millionen mehr.