Zur Herbstklausur und Mitgliederversammlung traf sich der Deutsche Apothekerverband in Dortmund.

Der ABDA-Präsident schreibt in der "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe 15.10.) über Heilkräuter und pflanzliche Arzneimittel.

Der Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) des EU-Parlaments hat sich vor die Heilberufe gestellt.

Die Kommunikationsverantwortlichen der ABDA und ihrer Mitgliedsorganisationen haben sich in Berlin getroffen. Neben der Rückschau auf abgeschlossene Projekte ging es dabei vor allem um die Planung für die nächsten Monate.

 

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt wird am Dienstag bei der Tagesspiegel-Konferenz "Agenda 2018" dabei sein. Die Veranstaltung befasst sich mit den politischen Themen, die im jeweiligen Folgejahr wichtig werden.

In Heidelberg ist der Jahreskongress der European Society of Clinical Pharmacy (ESCP) eröffnet worden. Das Motto: „Science meets practice - towards evidence-based clinical pharmacy services”.

 

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Am 15. Oktober wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Die gesundheitspolitischen Positionen der Parteien spielen im Wahlkampf für die Apotheker eine große Rolle.

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt ordnet das Skonti-Urteil des Bundesgerichtshofs in einem Audio-Statement ein.

Termin
Aus den Medien
Snippet
Snippet
Termin
Termin
Snippet
Audio & Video

Panorama

Stationsapotheker geplant

Mit einer Novelle des Krankenhausgesetzes will Niedersachsen die Sicherheit von Patienten verbessern. Eine Gesetzesänderung wird nun in den Landtag eingebracht. In Zukunft sollen Stationsapotheker Klinikärzte in Arzneimittelfragen umfassend beraten. Eine Übergangsfrist von drei Jahren soll den Krankenhäusern dabei genug Zeit einräumen, um ausreichend Apotheker einzustellen.

Hätten Sie's Gewusst?

Wie wirkt Paracetamol nicht?

Paracetamol wirkt nicht entzündungshemmend.

Die aktuelle Zahl

36

Immer mehr Deutsche haben einen Organspendeausweis: Waren es 2012 noch 22 Prozent, sind es im Jahr 2018 bereits 36 Prozent. (Quelle: BZgA)