Newsroom

Agenda

Tag der Apotheke

Der Sächsische Apothekerverband und die sächsische Apothekerkammer waren auf einen Landesparteitag der CDU in Löbau präsent.

Ein neues Faktenblatt zum Versandhandel von Arzneimitteln steht ab sofort online. Fast zeitgleich hat sich der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), Josef Hecken für ein Rx-Versandverbot ausgesprochen.

Auf der ABDA-Mitgliederversammlung ist es um die aktuelle politische Lage gegangen. ABDA-Präsident Friedemann Schmidt rief zur Geschlossenheit im Berufsstand auf.

Der Patientenbeauftragte des Deutschen Apothekerverbandes, Berend Groeneveld, erklärt, wie man Weihnachten an dringend benötigte Medikamente kommt.

Apotheker aus Deutschland engagieren sich auch für die Gesundheit von notleidenden Menschen in Asien, Afrika und Lateinamerika. In der Vorweihnachtszeit rufen sie zu Spenden für ihre Projekte auf.

Vor der entscheidenden Abstimmung im Binnenmarktausschuss des Europäischen Parlaments fordert ABDA-Präsident Friedemann Schmidt gemeinsam mit dem Präsidenten der BÄK und dem Vorstandsvorsitzenden der KBV die Europaabgeordneten auf, für...

In Berlin hat die jährliche Mitgliederversammlung der Förderinitiative Pharmazeutische Betreuung stattgefunden.

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt äußert sich in einem Video-Statement zu den Meldungen über das Honorar-Gutachten des Bundeswirtschaftsministeriums.

Termin
Snippet
Termin
Snippet
Pressemitteilung
Snippet
Snippet
Audio & Video

Panorama

Cannabis als Medizin

In Sachsen-Anhalt werden Cannabis-Medikamente weiter nachgefragt. Nach Medienberichten hat der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) in diesem Jahr schon rund 300 Anträge geprüft. Die Nachfrage entspreche damit in etwa der des Vorjahres. Die Genehmigungsquote liege zwischen 65  und 71 Prozent - je nach Krankenkasse.

Hätten Sie's Gewusst?

Wie viele Apotheken leisten an einem Tag einen Nacht- und Notdienst?

Es gibt 1.300 geöffnete Apotheken pro Nacht- und Notdienst. (Quelle: Zahlen, Daten, Fakten 2018)

Die aktuelle Zahl

60

60 Prozent aller Krankheitserreger sind schätzungsweise Zoonosen. Diese Erreger können Menschen sowie eine oder mehrere Tierarten gleichermaßen infizieren. (Quelle: forschungsfelder.de)