Heute ist der Internationale Tag der Patientensicherheit. Im Vordergrund stehen in diesem Jahr die Digitalisierung und die damit verbundenen Möglichkeiten für eine verbesserte Patientensicherheit.

Die Imagekampagne der ABDA hat einen Preis bekommen. Am vergangenen Freitag gab es dafür einen Health-Media-Award in der Sonderkategorie "Apotheke".

Die Geschichte von Doreen findet in den Medien weiter eine große Beachtung. Nun hat auch das MDR-Magazin "Hauptsache Gesund" über die 30-jährige berichtet.

Die an der TU Braunschweig entwickelte pharmazeutische Rechercheplattform PubPharm ist der ABDA im Rahmen einer Infoveranstaltung vorgestellt worden.

In Berlin hat es ein parlamentarisches Frühstück von sächsischen Verbandsvertretern und Bundestagsabgeordneten gegeben.

Ein Bündnis aus drei Verbänden des Gesundheitswesens fordert die sofortige Abschaffung der Arzneimittel-Reimportquote.

ABDA-Vizepräsident, Mathias Arnold, äußert sich im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau", über frei verkäufliche HIV-Selbsttests im Handel.

Der Patientenbeauftragten des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), Berend Groeneveld, erklärt in der Zeitschrift "bella", woran man gefälschte Medikamente erkennen kann.

Snippet
Snippet
Aus den Medien
Snippet
Snippet
Pressemitteilung
Snippet
Aus den Medien

Panorama

Patienteninfos aus der Notfalldose

Sie steht im Kühlschrank und kann im Ernstfall Leben retten: die zehn Zentimeter hohe, weiß-grüne Notfalldose. Jetzt bringen Apothekerkammer und Apothekerverband Westfalen-Lippe das Projekt nach Münster. Ab sofort sind die Notfalldosen in vielen Apotheken kostenlos beziehungsweise gegen eine kleine Spende für das Projekt „Eine Dosis Zukunft“ erhältlich.

Hätten Sie's Gewusst?

Wie heißen Mittel, die Insekten abwehren?

Die Mittel heißen Repellenzien.

Die aktuelle Zahl

231

In der sächsischen Lommatzscher Pflege wird Cannabis auf einer Fläche so groß wie 231 Fußballfelder angebaut. Aus den Blüten wird der Wirkstoff CBD gewonnen.