Newsroom

Agenda

E-Rezept: Web-App angekündigt

Die aktuelle Ausgabe von Pharmapolitk International beschäftigt sich mit unserem Nachbarn Österreich. Der Österreichische Verband der Impfstoffhersteller (ÖVIH) fordert einen Sieben-Punkte-Plan zur Erhöhung der Impfquoten.

Der Deutsche Apothekerverband kann die Entwicklung der Web-App für das E-Rezept weiter vorantreiben. Auf der Mitgliederversammlung in Berlin wurde ein entsprechender Antrag einstimmig von den Delegierten verabschiedet.

Die Preisträger des Deutschen Apotheken-Awards (DAA) stehen fest. Die Sieger kommen aus Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die Preise wurden im Rahmen des DAV-Wirtschaftsforums verliehen.

ABDA-IT-Abteilungsleiter Sören Friedrich hat die Funktionen der Web-App auf dem DAV-Wirtschaftsforum in Berlin erläutert. Friedrich hob hervor, wie wichtig es ist, dass sich viele Apotheken dafür registrieren.

Der Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbands Fritz Becker und ABDA-Vizepräsident Mathias Arnold haben in einem PZ-Interview erste Details zum E-Rezept erläutert.

In Berlin ist der Apothekenwirtschaftsbericht 2019 für das Jahr 2018 vorgestellt worden. Die Präsentation fand im Rahmen des DAV-Wirtschaftsforums statt. Hören Sie dazu hier einen Audio-Beitrag.

Die ABDA kann bei der Fortbildung einen neuen Höchststand vermelden. Im vergangenen Jahr haben insgesamt 173.389 Menschen an den Fortbildungsveranstaltungen der Apothekerkammern und Apothekerverbände/‑vereine teilgenommen.

Deutschlands Apotheker wollen allen Patienten in Deutschland eine kostenfreie, wettbewerbsneutrale und leicht bedienbare Web-App anbieten, mit der sie in Zukunft ihr E-Rezept einsehen und sicher einlösen können.

Snippet
Snippet
Pressemitteilung
Audio & Video
Aus den Medien
Audio & Video
Snippet
Pressemitteilung

Panorama

AKWL: Fachsprachenprüfungen in 2018

Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe hat im vergangenen Jahr 96 Fachsprachenprüfungen abgenommen. 67 von 78 Prüflingen haben dabei die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache beim ersten Versuch nachgewiesen und die Prüfung bestanden. Das ist eine Quote von 86 Prozent. Jeder ausländische Apotheker muss die Prüfung bestehen, wenn er in Deutschland in dem Beruf arbeiten möchte.



Hätten Sie's Gewusst?

Wie werden die Wechseljahre noch genannt?

Die Wechseljahre der Frau werden auch Klimakterium genannt.

Die aktuelle Zahl

1,363 Mrd.

Im vergangenen Jahr haben die Apotheken in Deutschland 1,363 Mrd. Packungen abgegeben. 2017 waren es noch 10 Millionen mehr.