16. August 2019

Voller Einsatz für Apotheken vor Ort

Eine bemerkenswerte Zahl kann die Imagekampagne "Einfach unverzichtbar" vermelden. Mit dem Landrat des Werra-Meißner-Kreises, Stefan G. Reuß, hat sich inzwischen der 75. Kommunalpolitiker auf einem Motiv für den Erhalt der Vor-Ort-Apotheken stark gemacht. Die Region in Hessen wird als Heimstätte des Frau-Holle-Märchens angesehen. "Auch im Frau-Holle-Land geht es nicht ohne Apotheken", betont Landrat Reuß. Mit der Unterstützung zahlreicher Kammern und Verbände ist es der ABDA gelungen, Politiker aus dem ganzen Bundesgebiet dafür zu gewinnen, sich für den Erhalt der Apotheke vor Ort und für bessere Rahmenbedingungen für den pharmazeutischen Nachwuchs auszusprechen. Seit September vergangenen Jahres sind viele Motive mit Bürgermeistern und Lokalpolitikern entstanden, die auf die Themen „Strukturpolitik“ und „Bessere Rahmenbedingungen für den Nachwuchs“ abzielen.