08. Mai 2019

Rekordzahlen bei Fortbildungen

Der Geschäftsbereich Pharmazie der ABDA kann bei der Fortbildung einen neuen Höchststand vermelden. Im vergangenen Jahr haben insgesamt 173.389 Menschen an den Fortbildungsveranstaltungen der Apothekerkammern und Apothekerverbände/‑vereine teilgenommen. Das waren 3,9 Prozent mehr als noch 2017. Unter den Teilnehmern waren Apotheker, Angehörige des nicht-approbierten pharmazeutischen Personals und pharmazeutisch-kaufmännisches Personal. Besonders gut werden auch die Fernfortbildungen der Apothekerkammern angenommen. Angebote wie Fortbildungsartikel oder Online-Vorträge wurden 2018 weiter aufgestockt. Insgesamt wurden 391 solcher Maßnahmen angeboten (+33 Prozent). Die Teilnehmerzahl stieg im Zuge dessen auf insgesamt 59.919 (+32,1 Prozent). Somit entfallen inzwischen 40,7 Prozent aller Teilnahmen an Kammerfortbildungen auf ortsunabhängige Fortbildungsmaßnahmen.