28. März 2019

Preisträger ausgesucht

In Berlin hat sich die Jury des Deutschen Apotheken-Awards getroffen, um die Preistäger zu ermitteln. Die Vorsitzende des Saarländischen Apothekervereins und Schirmherrin des Awards, Claudia Berger, und ihre Jurykollegen diskutierten, überlegten und staunten über die Qualität der 43 eingereichten Beiträge. Die Entscheidungen der Jury waren nicht einfach, doch die Würfel sind gefallen und die Gewinner werden demnächst benachrichtigt. Der Deutsche Apothekerverband (DAV) zeichnet mit dem Preis besondere Projekte aus, die von Apothekern initiiert wurden. Der Award wird jeweils in den Kategorien „Apotheke und Patient“ und „Moderne Apotheke“ vergeben. Der erste Preis ist jedes Mal mit 2.500 Euro dotiert, die zweiten und dritten Preise mit jeweils 1.000 bzw. 500 Euro. Die Auszeichnungen werden am Donnerstag, den 9. Mai im Anschluss an das DAV-Wirtschaftsforum in Berlin verliehen.