Newsroom

Die öffentlichen Apotheken gaben 2016 vergleichbar häufig Antibiotika wie in den Vorjahren ab. Es waren rund 12,6 definierte Tagesdosen pro 1000 Versicherte und Tag an oralen Antibiotika zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung.

In Niedersachsen haben SPD und CDU die Forderung nach einem Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten im Koalitionsvertrag festgeschrieben.

 

In Berlin haben sich die Patientenbeauftragten der Landesapothekerorganisationen getroffen. Ergebnis: Ein neues Leitbild für das Ehrenamt soll erarbeitet werden, sagte der Patientenbeauftragte des DAV, Berend Groeneveld.

Am 18. November ist Europäischer Antibiotikatag. Der Aktionstag soll das Bewusstsein für die Bedrohung durch Antibiotikaresistenzen schärfen. Jeder kann etwas dazu beitragen. Für Fakten zum Thema bitte klicken.

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts e. V. (DAPI) hat den ehrenamtlichen Vorstand für weitere vier Jahre bestätigt. Dr. Andreas Kiefer wurde zum Vorstandsvorsitzenden gewählt.

Berend Groeneveld ist als Vorstandsvorsitzender des Landesapothekerverbandes Niedersachsen im Amt bestätigt worden.

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt hat sich in einem Interview mit der "Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft" (08.11.) zum Medikationsplan geäußert. Der Beitrag ist in mehreren Regionalzeitungen erschienen.

Der Apothekerberuf stand im Jahr 2016 wieder auf Platz sieben der Berufe, für die ausländische Bewerber eine Anerkennung anstrebten. Das geht aus einer neuen Statistik des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) hervor.

Pressemitteilung
Snippet
Audio & Video
Termin
Snippet
Snippet
Aus den Medien
Snippet

Panorama

Spanien unter den OECD-Ländern mit den meisten Apotheken

Nach Zahlen des spanischen Verbands der Apothekenbetreiber (FEFE) aus dem Monat Juli nach führt Spanien die Rangliste der OECD-Länder im Hinblick auf die Anzahl der Apotheken pro 100.000 Einwohner derzeit an. Der Durchschnitt der OECD-Länder liegt bei 25,1 Apotheken/100.000 Einwohner, in Spanien sind es dagegen 47,3 Apotheken. Hieraus müsse man den Schluss ziehen, Neueröffnungen von Apotheken zu begrenzen, heißt es. (Quelle: PHARMAPOLITIK INTERNATIONAL NR. 15/2017, Autorin: Dr. Linda Schollenberg)

Hätten Sie's Gewusst?

Was ist der Fachbegriff für Angststörungen?

Der Fachbegriff für Angststörungen lautet Phobie.

Die aktuelle Zahl

27.187

Die Zahl der Rabattverträge ist im September 2017 im Vergleich zum Vormonat wieder deutlich angestiegen und zwar von 27.080 auf 27.187. Zum Vergleich Im Januar 2017 waren es 25.203 Rabattverträge. Quelle: Pro Generika e.V.