Resistenz gegen Antibiotika

Die ABDA hat das Faktenblatt zu Antibiotika-Resistenzen aktualisiert. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte kurz zuvor Alarm geschlagen und davor gewarnt, dass die Resistenz gegen Antibiotika weltweit immer größere Ausmaße annimmt. Dies wurde zum Anlass genommen, um einen neuen Plan vorzustellen. Die WHO unterteilt die vorhandenen Antibiotika nun in drei neue Kategorien. In der ersten Kategorie benennt sie Mittel, die bei ernsthaften Infektionen eingesetzt werden sollen, in der zweiten solche, die jedes Gesundheitssystem zwar vorhalten, aber nicht immer bei den gängigsten Infektionen verabreichen sollte. In der dritten Kategorie führt sie die Mittel auf, die nur als letzter Ausweg genutzt werden sollen. Dies wurde bei der Aktualisierung des ABDA-Faktenblattes berücksichtigt. Außerdem wurden auch einige Links ersetzt.