Rekordzahlen bei Fortbildungen

Der Geschäftsbereich Pharmazie der ABDA kann bei der Fortbildung einen neuen Höchststand vermelden. Im vergangenen Jahr haben insgesamt 173.389 Menschen an den Fortbildungsveranstaltungen der Apothekerkammern und Apothekerverbände/‑vereine teilgenommen. Das waren 3,9 Prozent mehr als noch 2017. Unter den Teilnehmern waren Apotheker, Angehörige des nicht-approbierten pharmazeutischen Personals und pharmazeutisch-kaufmännisches Personal. Besonders gut werden auch die Fernfortbildungen der Apothekerkammern angenommen. Angebote wie Fortbildungsartikel oder Online-Vorträge wurden 2018 weiter aufgestockt. Insgesamt wurden 391 solcher Maßnahmen angeboten (+33 Prozent). Die Teilnehmerzahl stieg im Zuge dessen auf insgesamt 59.919 (+32,1 Prozent). Somit entfallen inzwischen 40,7 Prozent aller Teilnahmen an Kammerfortbildungen auf ortsunabhängige Fortbildungsmaßnahmen.

Zusatzinformationen