Gesundheitliche Aufklärung und Prävention

© fovito - Fotolia.com

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V. und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) haben eine neue Kooperation ins Leben gerufen und starteten als erste gemeinsame Aktion eine Informationskampagne zum Thema Organspende. Die BZgA und die ABDA wollen gemeinsam das Vertrauen in die Organspende stärken. Ab September 2013 erhalten Bürgerinnen und Bürger in vielen Apotheken kostenlose Organspendeausweise.

12.000 Bundesbürger warten auf ein lebensrettendes Organ. Jeden Tag sterben in Deutschland drei Menschen, denen eine Organspende das Leben hätte retten können. Mit einem Organspendeausweis kann jeder sein "Ja fürs Leben" schriftlich festhalten und damit Leben retten.

Um eine persönliche Entscheidung für oder gegen eine Organ- und Gewebespende treffen zu können und diese auf dem Organspendeausweis zu dokumentieren, ist es wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Das niedrigschwellige Gesundheitsangebot der Apotheken eignet sich ideal, um die Menschen über dieses wichtige Thema aufzuklären. Apothekerinnen und Apotheker nehmen ihre Verantwortung für die Gesundheit der Menschen ernst - auch jenseits der Versorgung mit Arzneimitteln.