Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

ABDA

NEWSLETTER

Pressemitteilung

Berlin, 01. November 2016

Deutscher Apotheken-Award 2017 in drei Kategorien ausgeschrieben

© DAV

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) vergibt den Deutschen Apotheken-Award im Jahr 2017 in den Kategorien "Gesunde Lebensführung", "Moderne Apotheke" und "Soziales Engagement". Der Preis würdigt das Engagement der Apotheker in ihrem sozialen Umfeld, aber auch ihre Bedeutung für die lokale Gesundheitsversorgung. Ob Prävention, Digitalisierung oder Selbsthilfe - der Deutsche Apotheken-Award (DAA) zeichnet nachahmenswerte Projekte und Modellvorhaben aus, bei denen sich Apotheken vor Ort besonders engagiert und kreativ auf die spezifische Versorgung ihrer Patienten und Kunden vor Ort einstellen und zugleich den Anforderungen an eine moderne und innovative Apotheke gerecht werden. Der DAA wird nach 2015 zum zweiten Mal vergeben und ist mit jeweils 2.000 Euro dotiert. Bewerbungen von Apotheken und Dritten werden ab sofort entgegen genommen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des DAV-Wirtschaftsforums am 27. April 2017 in Berlin statt.

"Wir freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung", sagt DAV-Patientenbeauftragte Claudia Berger in Richtung aller interessierten Apotheker, Projektpartner und beteiligten Selbsthilfegruppen. "Bei der Premiere des Deutschen Apotheken-Awards im Jahr 2015 hat die Anzahl und Vielfalt der eingereichten Projekte eindrucksvoll belegt, auf welch kreative und innovative Art und Weise sich die Apotheker im lokalen Umfeld für ihre Patienten einsetzen. Dieses Engagement wollen wir nun erneut mit dem Deutschen Apotheken-Award 2017 ans Licht bringen und entsprechend würdigen." Berger macht dabei auf eine Neuerung aufmerksam: "Die Kategorie 'Soziales Engagement' ist nun inhaltlich weiter gefasst, um die Initiativen der Apotheker in ihrer ganzen Vielfalt anzuerkennen. Projekte mit Selbsthilfegruppen sind ebenso willkommen wie Projekte, die sich an Menschen mit Migrationshintergrund richten und deren Integration erleichtern. Dies ist gerade angesichts der aktuellen Herausforderungen an unsere Gesellschaft ein wichtiges Signal."

Alle Informationen dazu unter www.deutscher-apotheken-award.de

VERWANDTE NACHRICHTEN

Gesetzgebungsinitiative nach EuGH-Urteil ist notwendig und vernünftig
Deutscher Apotheken-Award für drei innovative Projekte

WEITERFÜHRENDE LINKS

Deutscher Apotheken-Award
Patienten-Selbsthilfe

PRESSEKONTAKT

Dr. Reiner Kern
Pressesprecher
r.kern@abda.de
030 - 40004 132
030 - 40004 133

Christian Splett
Pressereferent
c.splett@abda.de
030 - 40004 137
030 - 40004 133

IMPRESSUM

ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Stabsstelle Kommunikation
Unter den Linden 19 - 23
10117 Berlin

Tel: 030/40004-132
E-Mail: presse@abda.de
Internet: www.abda.de

NEWSLETTER-ABONNEMENT

Zur Änderung des Abonnements

© 2004 - 2016 ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V.