Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

ABDA

NEWSLETTER

28. April 2017

DIESE WOCHE NEU AUF ABDA.DE

54. Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbandes (DAV)
Das DAV-Wirtschaftsforum, das am 26. und 27. April 2017 in Berlin stattfand, bot auch in diesem Jahr eine Plattform für den Austausch zwischen Politik, Wirtschaft und Pharmazie. Die Berichte zu den aktuellen Wirtschaftsdaten rund um die Apotheke und weitere Informationen finden Sie hier.

Sichere Arzneimittel
Das neue Patienten-Informationsblatt "Wir schauen genau hin – damit Ihre Arzneimittel sicher sind" informiert über die vielfältigen Kontrollen in den wohnortnahen Apotheken.

Neue Seiten: Telematik
In Zukunft soll ein Austausch von Gesundheitsinformationen zwischen den Leistungserbringern und Kostenträgern sowie den Patientinnen und Patienten gelebter Alltag sein. Die dafür notwendigen Standards sowie die Netzstruktur setzt dabei die gematik. Die sog. Telematikinfrastruktur (TI) ist die künftige „Datenautobahn“ im Gesundheitswesen. Lesen Sie mehr... 

 

Weitere Informationen

  • Pressemitteilungen der Bundesorganisationen der Apothekerschaft zu gesundheitspolitischen, ökonomischen und pharmazeutischen Diskussionen sowie zu Gesundheitsfragen und Verbrauchertipps
  • Weiterbildungsdatenbank der Bundesapothekerkammer mit anerkannten Weiterbildungsterminen der Landesapothekerkammern und externer Anbieter

DOWNLOADS

Patienten-Informationsblatt "Wir schauen genau hin – damit Ihre Arzneimittel sicher sind" (farbig) 56 KB
Patienten-Informationsblatt "Wir schauen genau hin – damit Ihre Arzneimittel sicher sind" (s/w) 52 KB

WEITERFÜHRENDE LINKS

54. Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbandes (DAV)
Sichere Arzneimittel
Telematik

IMPRESSUM

ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Stabsstelle Kommunikation
Unter den Linden 19 - 23
10117 Berlin

Tel: 030/40004-132
E-Mail: presse@abda.de
Internet: www.abda.de

NEWSLETTER-ABONNEMENT

Zur Änderung des Abonnements

© 2004 - 2017 ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V.